Das Eigenhaarband als Alternative zur Perücke

Persönlicher geht’s nicht ... lassen Sie sich unverbindlich bei uns beraten!

Wäre es nicht schön, wenn Sie trotz Chemo-Therapie Ihre eigenen Haaren behalten könnten? Die Zeiten, in denen Ihre Haare im Mülleimer verschwinden müssen, sind zum Glück vorbei. Wir fertigen nämlich in Zusammenarbeit mit der Firma Toupim Haarbänder aus Ihren eigenen Haaren.

 

Wie das funktioniert?

Wir beraten Sie individuell, schneiden Ihre Haare ab, und schicken diese zu Toupim. Das Toupim-Team fertigt aus Ihrem Haar in kurzer Zeit per Handarbeit ein individuelles Haarband, das Ihrer aktuellen Frisur entspricht. Dank der kurzen Lieferzeiten sehen Sie in Kombination mit Mütze oder Hut schnell wieder aus wie immer. Darüberhinaus sind Toupim Haarbänder angenehm weich und sehr bequem zu tragen.

Der Zeitpunkt und die Methode des Haareschneidens sind entscheidend. Vereinbaren Sie darum bitte gerne umgehend einen Beratungstermin mit uns, damit wir gemeinsam Ihre Haare retten können.

Unser Wunsch ist es, ein natürlich aussehendes Ergebnis zu erzielen, das Ihrer gewohnten Frisur entspricht. Sollten Sie keine Haare mehr haben, kann Spenderhaar eine gute Alternative sein.

 

Toupim EigenHaarband: Trotz Chemo die eigenen Haare behalten


Toupim-Broschüre als PDF

 

© 2024 °° zweikreis.de | Impressum | Datenschutz